Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Entwicklung Beschäftigte & Betriebe

Beschäftigtenzahlen im Bäckerhandwerk

Die Beschäftigtenzahl des Bäckerhandwerks stieg im Jahresdurchschnitt 2017 auf 273.700. Damit gab es deutschlandweit 400 Betriebsinhaber, Familienangehörige und Mitarbeiter weniger als im Jahr 2016.

Betriebszahlen im Bäckerhandwerk

 

Die Anzahl der in die Handwerksrolle eingetragenen Betriebe ist weiter rückläufig. Sie fiel um 3,3% von 11.737 im Jahre 2016 auf 11.347 im Jahre 2017. Bei sinkender Zahl der Betriebe und nahezu unveränderter Zahl der Verkaufsstellen erhöhte sich die Zahl der Filialen pro Betrieb. Konsequenterweise stieg dadurch die Betriebsgröße. Die durchschnittliche Mitarbeiteranzahl liegt mittlerweile bei 24,1.

Exklusiver Service nur für Innungsmitglieder

Exklusiv für unsere Innungsmitglieder bieten wir diese und weitere Statistiken als Download an – loggen Sie sich dazu einfach ein, dann erscheinen an dieser Stelle die Downloads.

 

Sie sind noch kein Mitglied?