Suchbegriff eingeben

Bäcker m/w/d in Frankfurt gesucht TOP Bezahlung

Bäcker und Konditor/Bäckerin und Konditorin

Frankfurt am Main | Ab sofort

Für unser Kundenunternehmen in FRANKFURT suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung ab sofort einen Bäcker m/w/d mit Ausbildung und oder Berufserfahrung als Bäcker. • Freude an der Hilfe bei Backwarenherstellung • Aufarbeitung der Brote und Brötchen klassisch von Hand • Engagement und Einsatzbereitschaft • Gepflegtes und freundliches Auftreten • Kuchen belegen / Unterstützung bei den Konditortätigkeiten Ihr Profil: • Ausbildung als Bäcker oder Erfahrung als Bäckerhelfer • Zuverlässigkeit • Verantwortungsbewusstsein • Teamfähig • Deutsch in Wort und Schrift mind. B1 Was Sie erwartet • Ein interessantes abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet. • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistung Wir bieten Ihnen einen langfristigen und interessanten Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen. Arbeitszeit: Nachtschicht 06:00-14:00 Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitags von 8 -15 Uhr unter 069/27277586 Mit freundlichen Grüßen Robert Adler Bader + Kara Unternehmen für Zeitarbeit Und Arbeitsvermittlung GmbH Leipziger Straße 17

Angebot 141842

Bäcker m/w/d in Frankfurt gesucht TOP Bezahlung

Ganz unkompliziert ohne Bewerbungsmappe bewerben...

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.

Unsere Bäckerei erhebt Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs.1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen, Auskunft der über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.