Suchbegriff eingeben

Ausbildung Bäckereifachverkäufer (m/w/d)

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei

Dohna | Ab dem 01.08.2024

Wir bieten: Ausbildungsplatz Bäckereifachverkäufer (m/w/d) Deine Aufgaben: Verkauf von Brot und Backwaren Herstellen von Kaffeespezialitäten und Snacks Beraten der Kunden Aufträge, Bestellungen und Reklamationen entgegennehmen und bearbeiten Bestücken der Theke und der Regale mit Ware nach betrieblichen Vorgaben Präsentieren und Verpacken der Backwaren Kassieren und Tagesabrechnung Einhalten der HACCP-Konzeption und der Arbeitsschutz- und Hygienevorschriften Das bringst du mit: Freude am Kundenkontakt Einfühlungsvermögen Geduld Flexibilität Freude am Umgang mit Lebensmitteln grundlegendes Verständnis für Lebensmittelhygiene selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Teamgeist Belastbarkeit Freude an der Arbeit Qualitätsbewusstsein Lernbereitschaft aktueller Gesundheitspass Das bieten wir dir: 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk Familiäres Unternehmen mit persönlichen Ansprechpartnern Top Betriebsklima motiviertes und hilfsbereites Team regelmäßige Schulungen & Seminare langfristige Perspektiven in einem erfolgreichen Unternehmen abwechslungsreiche Tätigkeiten Personalrabatt Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung.

Angebot 92029

Ausbildung Bäckereifachverkäufer (m/w/d)

Ganz unkompliziert ohne Bewerbungsmappe bewerben...

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.

Unsere Bäckerei erhebt Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs.1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen, Auskunft der über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.