Suchbegriff eingeben

Ausbildung 2024 Fachverkäufer (m/w/d) - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei)

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei

Baden-Baden | Ab dem 01.09.2024

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2024 einen motivierten Jugendlichen (m/w/d), der eine Ausbildung als Fachverkäufer/in (m/w/d) - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) in unseren Betrieb absolvieren möchte. Ausbildungsbeginn: 01.09.2024 Ausbildungsdauer: 3-jährige anerkannter Ausbildungsberuf im Lebensmittelhandel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt. In unserem Ausbildungsbetrieb lernst Du beispielsweise: - Kunden zu bedienen und zu beraten - wie man Produkte aufschneidet und verpackt - wie man die Zusammensetzung und Herstellungsverfahren von Produkten erläutert - Präsentation der Backwaren - Zubereitung von frischen Snacks - Kassentätigkeiten und Tagesabrechnungen durchzuführen - Beachtung und Umsetzung von Hygiene- und Sicherheitsvorgaben Voraussetzungen: - abgeschlossene Haupt- oder Realschule - Freude am Umgang mit Menschen - Spaß am Verkauf - Interesse am Umgang mit Lebensmitteln - Bewusstsein für Hygiene und Sauberkeit Deine Perspektive: - einen krisensicheren Arbeitsplatz Gerne bieten wir dir für ein gegenseitiges Kennenlernen, die Möglichkeit eines Praktikums. (Dauer nach Absprache) Klingt gut? Dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen schriftlich oder du kommst mit deinen Bewerbungsunterlagen persönlich bei uns vorbei. Wir freuen uns auf dich!

Angebot 141826

Ausbildung 2024 Fachverkäufer (m/w/d) - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei)

Ganz unkompliziert ohne Bewerbungsmappe bewerben...

* Bitte alle markierten Felder ausfüllen.

Unsere Bäckerei erhebt Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs.1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen, Auskunft der über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.