Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

News

17. Februar 2006

Werbegemeinschaft bietet für Innungsmitglieder Marketing-Paket zur Fußball WM zum kostenlosen Download an

Berlin, 17. Februar 2006. 2006 wird für Deutschland das Jahr des Fußballs. Vom 9. Juni bis zum 9. Juli kommen Fußballfans voll auf ihre Kosten. Doch die Weltmeisterschaft ist mehr als ein sportliches Ereignis – sie bietet auch Chancen für erfolgreiches Marketing in Bäckereien.

Die FIFA achtet sehr streng darauf, dass ihre Markenrechte nicht verletzt werden. Sie hat sich viele Begriffe und Logos schützen lassen und droht damit, jeden Missbrauch ihrer Markenrechte juristisch verfolgen zu lassen. Dennoch sind viele Marketing-Ideen möglich und auch für kleinere Betriebe bezahlbar.

Als besonderen Service für Innungsmitglieder hat die Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. umfangreiches Material zusammengestellt, das inspiriert, informiert sowie Vorschläge für konkrete Aktionen liefert. Auf der Homepage des Zentralverbandes http://www.baeckerhandwerk.de/ finden sich im Mitgliederbereich zahlreiche Dateien mit Texten und Bildern zum Herunterladen. Insgesamt ist das Angebot in vier Abschnitte unterteilt. So kann der Internetnutzer zielgerichtet genau das herunter laden, was ihn interessiert. Die vier Abschnitte enthalten

• konkrete Vorschläge für Werbeaktionen von der Planung über die Umsetzung bis zur Erfolgskontrolle
• allgemeine Hintergrundinformationen zur Fußball-weltmeisterschaft
• rechtliche Grundlagen und
• verschiedene Ansätze für individuelle Marketingstrategien.

Jeden Monat wird das Paket um eine neue Aktionsidee ergänzt. Die Aktionsvorschläge sind so geplant, dass man ausreichend Vorlauf hat für die praktische Umsetzung im Betrieb. Innungsbetriebe, die noch keine Zugangsdaten für den Mitgliederbereich haben, füllen das Internetformular aus und erhalten dann ihr Passwort per Mail. Wer ein wenig Zeit investiert, wird bei der WM so manches Umsatztor schießen.

Pressekontakt:
Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.
Diana Kohzer
Tel: (030) 20 64 55-32
E-Mail: wg@baeckerhandwerk.de

Pressekontakt:

Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.
E-Mail: presse@baeckerhandwerk.de
Internet: www.baeckerhandwerk.de