Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

News

11. Juli 2017

Kütscher ist neuer Jurypräsident des internationalen Jugendwettbewerbs der UIBC

Bernd Kütscher ist neuer Jurypräsident des internationalen Nachwuchswettbewerbs „UIBC International Championship for Young Bakers“.Foto: Sabine Finger

Berlin, 11.07.2017 – Bernd Kütscher, Direktor der Bundesakademie Weinheim, wurde vom Bäcker- und Konditoren-Weltverband UIBC zum Präsidenten der Jury des „UIBC International Championship for Young Bakers“ ernannt.

Schon seit 1971 vergleichen sich die jeweils besten Nachwuchsbäcker aus verschiedenen europäischen Nationen jährlich bei einem sehr renommierten, internationalen Wettbewerb, der als Europameisterschaft der Bäckerjugend gilt. In den Jahren 2011 und 2016 kamen die Sieger dabei aus Deutschland. Unter dem Patronat der Internationalen Union der Bäcker und Konditoren (UIBC) mit Sitz in Madrid wurde der Wettbewerb weiter internationalisiert und derzeit zur Weltmeisterschaft ausgebaut. So war beim letzten Wettbewerb in Frankreich auch ein brasilianisches Team am Start. Jedes Teilnehmerland stellt dabei zwei Bäcker bis zum Alter von höchstens 25 Jahren und ein Jurymitglied. Für Deutschland war und ist dies Siegfried Brenneis, der Kapitän der Deutschen Bäckernationalmannschaft.

In seiner jüngsten Sitzung hat das UIBC-Präsidium Bernd Kütscher einstimmig zum Präsidenten der Jury ernannt, für eine Amtszeit von zunächst drei Jahren, also die Wettbewerbe der Jahre 2018, 2019 und 2020. In dieser Funktion leitet er den Wettbewerb, vom Erstellen der Regeln über die Leitung der Jury bis zur Ehrung der Sieger.

Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks e.V., selbst Mitglied der UIBC, hatte ihn hierzu persönlich vorgeschlagen: „Die Bundesakademie hatte bei der Organisation und Ausrichtung des UIBC-Wettbewerbs 2016, die in Weinheim ausgerichtet wurde, innerhalb des Weltverbandes sehr gepunktet, so dass der Wunsch an uns heran getragen wurde, sich bei künftigen Wettbewerben stärker einzubringen. Diesem Wunsch sind wir gerne gefolgt und wissen diesen wichtigen Nachwuchswettbewerb mit Bernd Kütscher in guten Händen“. Positiv haben sich auch Kütschers Erfahrungen in der Jury internationaler Wettbewerbe ausgewirkt; zuletzt beim Louis Lesaffre Cup (Frankreich), beim Sigep Bread of the World Cup (Italien) und als Jurypräsident beim Nordic Bakery Cup in Oslo (Norwegen).

Die erste UIBC International Championship for Young Bakers unter der Verantwortung des neuen Jurypräsidenten wird Anfang 2018 in Casablanca (Marokko) stattfinden. Hierbei messen sich die Sieger der letzten Deutschen Meisterschaft der Bäckerjugend, die im Herbst von Mitgliedern der Deutschen Bäckernationalmannschaft in Weinheim trainiert werden, mit Teams aus aller Welt.

Pressekontakt:

Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Michael Wippler, Präsident
Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer

Tel: (030) 20 64 55-0
E-Mail: zv@baeckerhandwerk.de
Internet: www.baeckerhandwerk.de