Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

News

06. Februar 2012

Sichern Sie sich jetzt Ihren Startplatz: Anmeldebeginn für die 2. Deutsche Meisterschaft des Bäckerhandwerks mit Finale auf der iba 2012

Motivierten Bäckermeister und Bäckermeisterinnen bietet sich 2012 erneut die Chance, ihr Können national vor großem Publikum unter Beweis zu stellen. Denn der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e. V. sucht zum 2. Mal die besten Bäckermeister Deutschlands. Die Teams, die sich bei Vorentscheiden in Weinheim, Dresden, Olpe und Lochham durchsetzen, treten anschließend im Finale bei der iba 2012 gegeneinander an. Anmeldeschluss ist der 2. April 2012.

„Mit dem Wettbewerbsthema „Deutsche Brotkultur“ greifen wir eine der größten Stärken des Deutschen Bäckerhandwerks auf. Ein treffendes Motto auch im Hinblick auf die iba, wo die Sieger ermittelt und gekürt werden. Die Umsetzung des Themas bleibt der Kreativität der teilnehmenden Teams überlassen. Wir können uns also schon jetzt auf spannende Wettkämpfe freuen“, verspricht Peter Becker, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks.

Teilnahmeberechtigt sind alle Bäckermeister/innen, die zum Anmeldeschluss in einer Innungsbäckerei  selbständig tätig oder angestellt beschäftigt sind. Jedes Team besteht aus zwei Kandidaten, wobei freigestellt ist, ob sie aus dem gleichen oder zwei verschiedenen Innungsbetrieben kommen. Die Vorentscheide finden an einem Sonntag im Juni 2012 statt. Die vier besten Teams der Vorentscheide reisen schließlich als Finalisten zur iba 2012 nach München.

„Zusätzlich zum Titel „Deutsche Meister des Bäckerhandwerks 2012“ berufen wir das Siegerteam in die international erfolgreiche Deutsche Bäcker-Nationalmannschaft. Bei der herausragenden Qualität des Deutschen Bäckerhandwerks im Allgemeinen gibt es kaum einen prestigeträchtigeren Titel, um für Aufmerksamkeit für den eigenen Betrieb zu sorgen. Deshalb erwarten wir zahlreiche Anmeldungen“, fügt RA Amin Werner, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, hinzu.

Die Organisation des Wettbewerbs übernimmt die Bundesakademie des Bäckerhandwerks in Weinheim in Kooperation mit weiteren Fachschulen des ADB-Verbunds. Auf der Website www.akademie-weinheim.de können die Teilnahmekriterien mit Anmeldeformular herunter geladen werden. Die Anmeldung zur Deutschen Meisterschaft 2012 muss schriftlich oder per Fax bis spätestens 2. April 2012 bei der Bundesakademie Weinheim eingehen.



Pressekontakt:
Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.
Peter Becker, Präsident
RA Amin Werner, Hauptgeschäftsführer
Tel: (030) 20 64 55-0
E-Mail: zv@baeckerhandwerk.de
Internet: www.baeckerhandwerk.de

Pressekontakt:

Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.
Tel: (030) 20 64 55-0
E-Mail: zv@baeckerhandwerk.de
Internet: www.baeckerhandwerk.de