Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Petition zur EEG-Umlage zeichnen!

Das deutsche Bäckerhandwerk fordert die sofortige Abschaffung der EEG-Umlage

Energiewende

Verbraucher und Bäcker in Deutschland können die Belastung durch die EEG-Umlage nicht mehr tragen. Jetzt hat der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.  eine Petition zur Abschaffung der EEG-Umlage beim Bundestag eingereicht. Warum?

    • Die EEG-Umlage ist ungerecht und unsolidarisch! Verbraucher, Mittelstand und Handwerk zahlen alleine die Kosten der Energiewende.
      • Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und muss vernünftig, gerecht und für alle bezahlbar bleiben.
      • Das deutsche Bäckerhandwerk sagt Ja zur Energiewende, aber Nein zur EEG-Umlage.

        Petition

        Die Online-Petition wird durch eine bundesweite Unterschriftenaktion in den Bäckereien begleitet. Die Petition, die Unterschriftenlisten, den Flyer (Forderungskatalog) und unser Kampagnenmotiv finden Sie hier zum Download:

            Hier finden Sie unsere Forderungen und Argumente für die Notwendigkeit der Abschaffung der EEG Umlage

                Flyer- und Forderungskatalog

                Hier finden Sie unsere Forderungen und Argumente für die Notwendigkeit der Abschaffung der EEG Umlage

                    Kampagnenmotiv

                    Mit unserem Kampagnenmotiv möchten wir auf die bedrohliche Lage für Verbraucher und Bäcker aufmerksam machen und so wirkungsvoll die Öffentlichkeit erreichen.

                        Unterschriftenliste

                        Mit dieser Unterschriftenliste können Sie uns im Kampf gegen die EEG-Umlage unterstützen. Laden Sie diese Unterschriftenliste zusammen mit dem Kampagnenmotiv und dem Flyer herunter und animieren Sie Freunde, Bekannte und Verwandte sich ebenfalls durch ihre Unterschrift zu beteiligen. Senden Sie uns die gesammelten Unterschriften zu. Details hierzu finden Sie auf der Liste selbst

                            Engagieren Sie sich mit uns im Kampf gegen die EEG-Umlage!